Vorbereitung der künftigen Schulkinder

Liebe Eltern der kommenden 1.Klassen im Schuljahr 2021/22,
 
manche sagen, was – erst am 4. September wird unser Kind eingeschult?
Andere sagen, was – schon so bald?
Leider können wir in diesem Schuljahr nicht wie gewohnt in der Vorschule arbeiten und auch keine Elternversammlungen abhalten. Trotzdem möchten wir Ihnen einige Tipps mit auf den Weg geben, damit Sie Ihr Kind bestmöglich auf die Anforderungen des Schulalltages vorbereiten können. Diese finden Sie auf dem Merkblatt „Vorbereitung der künftigen Schulkinder“.
 
Gern können Sie mit Ihrem Kind auch das Arbeitsheft „Mit Max Murmel durch das Vorschuljahr“ beenden.
 
Sollte sich in diesem Schuljahr die Möglichkeit ergeben, dass wir die Vorschule in der Schule durchführen können, informieren wir Sie zeitnah!
 
Es grüßen Sie herzlich
Frau Köhler und Frau Rauhut